Darmstadt ist eine Reise wert

So schön das Commundo Tagungshotel Darmstadt auch ist, die Chance auf einen Kurzurlaub im schönen Hessen oder wenigstens einen Tag in der in Darmstadt selbst sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Hängen Sie doch einfach noch ein Wochenende an.

Wir haben für Sie Sehenswürdigkeiten und attraktive Ausflugsziele in und um Darmstadt ausgewählt, die alle gut zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind.


Darmstadts Tierpark

Das Vivarium besteht seit 1965 auf dem heutigen Gelände am östlichen Stadtrand von Darmstadt. Auf einer Fläche von 4 ha bietet es ein Zuhause für über 700 Tiere aus 150 verschiedenen Tierarten. 

März 9.00 bis 18.00 Uhr, April bis September 9.00 bis 19.00 Uhr
Oktober 9.00 bis 18.00 Uhr, November bis Februar 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Eintritt: Erwachsene 4,50 Euro, Kinder 1,50 Euro.

Fütterungszeiten:
Totenkopfaffen: täglich um 15.15 Uhr
Schopfmakaken: täglich um 15.00 Uhr
Piranhas: Dienstag und Samstag um 14.30 Uhr
Streichelzoo: täglich ab 10.00 Uhr geöffnet.

In 10 Minuten mit dem Auto vom Commundo Tagungshotel Darmstadt erreichbar.
www.zoo-darmstadt.de

  • Beeindruckend: Die Waldspirale-Spirale von Hundertwasser.

Hundertwasser Waldspirale

Die „Waldspirale“ wurde in Darmstadt zwischen 1998 und 2000 erbaut. Die revolutionäre, farbenfrohe und von aufregenden Formen geprägte Architektur des berühmten Friedensreich Hundertwasser zeigt sich hier in ihrer ganzen Pracht. Man hat den Eindruck, ein Märchenschloss sei Wirklichkeit geworden.

In knapp 5 Minuten mit dem Auto vom Commundo Tagungshotel Darmstadt erreichbar.




ESOC (europäisches Weltraumkontrollzentrum)

"Europas Tor zum Weltraum": Die Bodenkontrollstation zur Überwachung von Weltraum-Missionen der Europäischen Weltraumorganisation ESA und Kontrollzentrum zur Steuerung von Satelliten.

Führungen jeweils nach vorheriger Anmeldung bei Wissenschaftsstadt Darmstadt Marketing GmbH:
www.darmstadt-tourismus.de

In 5 Minuten mit dem Auto vom Commundo Tagungshotel Darmstadt erreichbar.


Mathildenhöhe

Die Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe wurde bereits 1899 ins Leben gerufen. Sieben Künstler wurden nach Darmstadt berufen und verpflichtet, drei Jahre lang tätig zu sein. Dafür wurde ihnen die Möglichkeit gewährt, frei von materiellen Sorgen arbeiten zu können. Zum Glück wurde die Kolonie nach Abschluss des Projekts nicht aufgelöst: Denn auch heute begeistert die Mathildenhöhe ihre Besucher mit Ausstellungen und Veranstaltungen.

In 15 Minuten mit dem Auto vom Commundo Tagungshotel Darmstadt erreichbar.


Maintower, Frankfurt

Der Frankfurter Maintower ist mit seinen 200 Meter Höhe zwar nicht der höchste Wolkenkratzer Frankfurts, dafür steht er aber als einziger für die Öffentlichkeit offen. Aufzüge bringen die Besucher bis zu den Aussichtsplattformen im 55. und 56. Stockwerk, von dort aus genießt man einen atemberaubenden Blick auf die Frankfurter Innenstadt und Skyline.
Im 53. Stock befinden sich Restaurant und Bar, in denen man lecker speisen und trinken kann während man sich an dem Panorama erfreut.

In ca. 30 Minuten mit dem Auto vom Commundo Tagungshotel Darmstadt erreichbar.


Palmengarten, Frankfurt

Der Palmengarten ist der größte Palmengarten Deutschlands und zählt zu den meistbesuchten Gärten Europas. Sie können in den angelegten Gärten eine Vielzahl an Pflanzen entdecken, wie Palmen, Kakteen, Sukkulenten und Orchideen. Der Palmengarten stellt die größte Pflanzensammlungen ihrer Art dar. Neben der Pflanzenschau erweitern wechselnde Ausstellungen und eine Vielzahl weiterer Veranstaltungen das Angebot des Palmengartens.

Öffnungszeiten täglich: 9.00 bis mindestens 17.00 Uhr, im Sommer länger

In ca. 30 Minuten mit dem Auto vom Commundo Tagungshotel Darmstadt erreichbar.
www.frankfurt.de/sixcms/


Römerberg, Frankfurt

Ein absolutes Muss! Als einer der zentralen Plätze ist der Römerberg der optimale Ausgangspunkt für eine Altstadtbesichtigung. Die Nikolaikirche, das Rathhaus Römer mit den gotischen Stufengiebeln sowie die rekonstruierte Häuserfront auf der Ostseite des Platzes machen den Römerberg zu einem der bekanntesten und meistfotografierten Plätze in Deutschland. Die Türme des Doms, der Nicolai- Pauls,- und der Liebfrauenkirche kann man vom Viertürmepunkt am Römerberg gleichzeitig sehen.

In ca. 30 Minuten mit dem Auto vom Commundo Tagungshotel Darmstadt erreichbar.


Eisenbahnmuseum

Seit über 30 Jahren existiert das Eisenbahnmuseum im ehemaligen Bahnbetriebswerk Darmstadt-Kranichstein, das ein Kreis von Enthusiasten rein ehrenamtlich betreibt und weiter ausbaut. Der Trägerverein des Museums ist als gemeinnützig und förderungswürdig auf dem Gebiet der Eisenbahngeschichte anerkannt. Inzwischen zählen über 40 Triebfahrzeuge und mehr als 150 Wagen zum Bestand des Museums, hinzu kommt eine Vielzahl von interessanten Sammlungen aus dem Eisenbahnwesen. 

Das Museum ist jeden Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr, von April bis September auch Mittwochs von 10.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.
Eintritt: Erwachsene 6 Euro, Kinder 5 Euro.
www.museumsbahn.de